Bauernhof-Anmeldung Bauernhof-Suche | Bauernhof Weblog
 

Biobauernhof Ostsee

2. März 2008 Autor: Helge Siems

Ich stelle hier einmal ein paar Fragen, die man sich beim Einkauf BIO-Produkten stellen könnte:

Was ist dran an dem Biotrend und was haben ökologisch wirtschaftende Betriebe in Deutschland vom Bioboom?
Ist EG-BIO ökologisch?
Was bleibt vom ökologischen Faktor bei langen Transportwegen?
Ist im Zweifel konventionelle regionale Ware ökologisch vergleichbar mit ausländischer Bio-Ware?
Was ist der Unterschied zwischen den Kriterien von z.B. DEMETER, BIOLAND, NATURLAND und EG-BIO?

Link: Urlaub auf dem Biobauernhof an der Ostsee.

2 Reaktionen zu “Biobauernhof Ostsee”

  1. Victoria-Theresa Küfner

    Liebes Team,
    hiermit möchte ich anfragen, ob es bei Ihnen eine Möglichkeit für ein 3-wöchiges Landwirtschaftspraktikum gibt.
    Zusammen mit meiner Mitschülerin suche ich für Mai 2010 zwei Praktikumsplätze.
    Wir sind beide 15 Jahre alt und Schüler der Waldorfschule in Remscheid.
    Ich würde mich freuen, bald eine Antwort von Ihnen zu bekommen.
    Mit freundlichen Grüßen aus Remscheid wünsche ich ihnen einen guten Start ins neue Jahr.
    Victoria-Theresa Küfner 🙂

  2. Helge Siems

    Fragt doch zum Beispiel mal mal Hof Klostersee (Demeter) nach. Wenn die Euch kein Praktikum anbieten können, wissen sie vielleicht einen anderen schönen Hof.

Einen Kommentar schreiben