Bauernhof-Anmeldung Bauernhof-Suche | Bauernhof Weblog
 

Heimische Obstsorten

17. Juli 2010 Autor: Helge Siems

In einer Zeit in der man alles das ganze Jahr über kaufen kann, ist es garnicht so einfach beurteilen zu können, welche Obstsorten eigentlich heimisch sind und welche heimischen Obstsorten wann Saison haben. Dazu kommt, dass viele alte Obstsorten bedroht sind, die sich nicht für den Erwerbsanbau eignen. Mit dem Saisonkalender für heimisches Obst hat die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein im Frühjahr 2010 ein gutes Angebot geschaffen.

Mit dem Projekt Gelieren für die Region unterstützt Nordzucker Einzelprojekte des BUND zum Erhalt heimischer Obstsorten. Im Zusammenhang mit diesem Projekt gibt es bei Radio Schleswig-Holstein eins von fünf praktischen Geliersets, bestehend aus SweetFamily Gelierprodukten, Geliertopf und Kelle sowie schönen Vorratsgläsern in Vintage-Look zu gewinnen.

Heimische, historische Obstsorten kann man in Schleswig-Holstein bei der Baumschule Alte Obstsorten in der Region Angeln kaufen. Auf dem Museumshof Lensahn gibt es eine große Sammlung historischer Obstbäume und einen Naturlehrpfad, auf dem man auch heimische Obstsorten kennenlernen kann. Eine aktuelle Neueröffnung auf dem Museumshof im Ostseeferienland ist der Hildegard-von-Bingen-Garten mit vielen Heil- und Hilfskräutern.

Einen Kommentar schreiben